Zulassung Bachelor

Unser Studienprogramm in deutscher Sprache enthält ein Bachelorprogramm im Bereich Kommunikation, PR und Werbung.

Kurze Beschreibung:

Als einzige deutschsprachige Fachrichtung im Bereich Kommunikationswissenschaften in Rumänien, ist unsere Abteilung bei den Schülern im ganzen Land sehr gefragt. Im Jahr 2003 gegründet, bietet der Studiengang den Vorteil des Unterrichts in Kleingruppen, mit einer kompetenten Betreuung an und ist international orientiert; im Rahmen des Bachelorprogramms unterrichten neben einheimischen Lehrkräften, auch Dozenten aus Deutschland und Österreich. Stipendienmöglichkeiten im Ausland werden bereitgestellt.

Absolventenprofil:

Aufgrund des erworbenen Bachelordiploms im Bereich der Kommunikationswissenschaften sind unsere Absolventen für folgende Berufe qualifiziert: PR-Expert, Pressesprecher, Event ManagerStrategic PlannerMediatorNegotiator, Media AnalystMedia PlannerCreative DirectorCopywriter, Imageberater, Strateg von Förderkampagnen u.a.

 

Bedingungen für die Zulassung :

1.     Motivationsschreiben 

2.     Einschreibungsformular

3.     Abiturzeugnis

4.     Sprachkenntnisse: Sprachzertifikat oder das Ablegen eines Sprachtests während der Einschreibperiode

5.     Zahlungsbeleg

 

Zulassungskriterien

Etappe I (eliminatorisch):

Zulassungsprüfung auf der Grundlage eines Motivationsschreibens, eingereicht bei der Anmeldung, welches mit "zugelassen zur zweiten Etappe/abgewiesen" bewertet wird.

 

Die Bewerber/innen für eine andere Unterrichtssprache als Rumänisch oder Ungarisch werden eine Prüfung der Sprachkompetenz bestehen müssen, welche als Bedingung für die zweite Etappe der Zulassung gilt.

 

Etappe II:

Die zugelassenen Bewerber/Innen werden nach den spezifischen Kriterien der Fakultät auf den gebührenfreien oder beitragspflichtigen Plätzen zugewiesen (mit der Abitur-Gesamtnote als Auswahlkriterium).

Infolge der Umverteilung der von den Bewerber/innen der zweiten Phase nicht angenommenen Studienplätze werden diejenigen, die eine Umverteilung beantragt haben, an der dritten Etappe teilnehmen.

 

Etappe III:

Nach der Beendung der ersten und zweiten Etappe werden die endgültigen Listen der Bewerber/Innen erstellt, entsprechend den gebührenfreien, beitragspflichtigen Plätzen, sowie die Liste der abgewiesenen Bewerber/Innen erstellt.

BEMERKUNG: Für weitere Infos betreffend die Bibliographie, die spezifischen Zulassungskriterien steht die Webseite der Fakultät zur Verfügung.

 

 

 

 

Zulassungskalender Juli 2020

09.-15. Juli:  Anmeldung der BewerberInnen (einschließlich Sa. und So.)

18. Juli: Bekanntgabe der Erstergebnisse

19.‒ 20. Juli: Einreichen eventueller Einsprüche, Bemerkungen (Fehler, Auslassungen usw., einschließlich Sa.)

19.-21. Juli: Bestätigung des Studienplatzes und Einreichen der Anträge auf Umverteilung seitens der BewerberInnen aus den Wartelisten

22. Juli: Umverteilung infolge der Bestätigungen der frei gebliebenen Studienplätze

23. Juli: Bekanntgabe der Ergebnisse infolge der Umverteilungen

24.-25. Juli: Bestätigung der Zulassung auf die Studienplätze infolge der Umverteilungen

27. Juli: Bekanntgabe der endgültigen Listen

 

Kontaktperson:

Lekt. Dr. Meda Mucundorfeanu (mucundorfeanu@fspac.ro)