Der Masterstudiengang Öffentlichkeitsarbeit und Werbung in deutscher und englischer Sprache richtet sich an BachelorabsolventInnen, die über Deutschkenntnisse verfügen und ihre Fachkenntnisse in den Bereichen PR und Werbung erweitern möchten. Dank des ausdifferenzierten pädagogischen Ansatzes werden die MasterstudentenInnen, die sowohl AbsolventenInnen eines Bachelorstudiums im Bereich der Kommunikationswissenschaften, als auch AbsolventenInnen verschiedener Fachrichtungen sein können, bereits in ihrem ersten Studienjahr mit den Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit und der Werbung vertraut gemacht. Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden von der praktischen Ausrichtung des Programms ergänzt, dessen Inhalt den Anforderungen des Arbeitsmarktes entgegenkommt. Vorlesungen und Seminare über Werbung (klassische und unkonventionelle Werbeformen), Online-Werbung, strategisches Kommunikationsmanagement, Audio-visuelle Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikationstheorien, Krisenkommunikation, Mediensysteme u.a. werden während der vier Semester angeboten. Dabei wird auch die Rolle der digitalen Kommunikation in der heutigen Gesellschaft berücksichtigt.

 

Das Studium bietet den Vorteil einer internationalen Orientierung durch GastdozentInnen aus dem deutschsprachigen Raum. Zugleich können die MasterandInnen an Workshops teilnehmen, die in Zusammenarbeit mit den erfolgreichsten einheimischen Werbe- und PR-Agenturen organisiert werden (z. B. die Werbeagentur VITRINA aus Cluj-Napoca, die das Vitrina-Seminar anbietet, eine Veranstaltungsreihe mit Agenturspezialisten aus verschiedenen Bereichen der Werbetätigkeit). Aufgrund der erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen können sich die AbsolventInnen unseres Masterprogramms für folgende Berufe bewerben: PR-Berater, Copywriter, Account Manager, Wortführer, Strategischer Planer, Medienplaner usw. Dank der Ausbildung in deutscher und englischer Sprache erweitern sich die Chancen unserer MasterabsolventInnen erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt aufgenommen zu werden.