Master Publicitate și PR, germană / Masterstudium im Bereich PR und Werbung

RO

Master Publicitate și PR, germană

Masteratul de Publicitate și Relații Publice în limba germană se adresează absolvenților unei diplome de licență care au cunoștiințe de limba germană. Cursurile și seminariile sunt predate în limba germană de specialiști în domeniu din România și Germania. Cunoștințele teoretice se îmbină cu pregătirea practică, orientarea masteratului fiind către cerințele de formare ale pieței de profil din domeniu. De la fundamentele publicității și ale relațiilor publice, la comunicarea în situații de criză, responsabilitate socială corporatistă și event planning, masteranzii vor fi familiarizați cu aspectele esențiale ale activității de relații publice și publicitate. Profilul absolventului presupune integrarea acestuia în instituții publice și private de profil în calități diverse, de la copywriter, account manager, media planner, la specialist în relații publice, purtător de cuvânt etc. Datorită pregătirii în limba germană, șansele de a fi integrat cu succes pe piața muncii se diversifică.


DE

Masterstudium im Bereich PR und Werbung

Kurze Beschreibung:

Der deutschsprachige Masterstudiengang im Bereich PR und Werbung richtet sich an Bachelorabsolventen die über Deutschkenntnisse verfügen. Vorlesungen und Seminare werden von Lehrkräften und Dozenten aus der PR- und Werbebranche aus Rumänien und aus dem deutschsprachigen Raum unterrichtet. Die erworbenen theoretischen Kenntnisse werden von der praktischen Ausrichtung des Programms ergänzt, dessen Inhalt den Anforderungen des Arbeitsmarktes entgegenkommt. Von den Grundlagen der Werbung und der Öffentlichkeitsarbeit bis zur Krisenkommunikation und Corporate Social Responsibility, werden unsere Masteranden mit den grundlegenden Merkmalen dieser äußerst innovativen Bereiche vertraut gemacht.


Hauptfächer:

Werbung

Öffentlichkeitsarbeit

Online Werbung und PR

Kommunikation und PR in Krisensituationen

Corporate Social Responsability (CSR)

BTL Instrumente

Kommunikationstheorien


Workshops und Events:

  • das Werbefestival wo unsere Masteranden kreative Kampagnen für Werbeagenturen und Unternehmen gestalten, vortragen und dafür mit Praktikastellen belohnt werden;

  • die internationale Studentenkonferenz an der die Studenten und Masteranden ihre wissenschaftliche Forschungen vorstellen können;

  • Workshops mit Dozenten aus dem deutschsprachigen Raum zu Themen wie Medienarbeit, PR Strategien, Branding oder Werbekampagnen;

  • Regelmäßige Treffen mit den Vertretern des DAAD innerhalb deren unseren Studenten, Masteranden und Doktoranden die Stipendienmöglichkeiten an Universitäten in Deutschland vorgestellt werden;

  • Treffen mit Vertretern der Deutschen Botschaft innerhalb deren politische Themen debattiert werden, aber auch kreative Strategien für PR Kampagnen ausgearbeitet werden;

  • “Tag der offenen Türen” jedes Jahr im Mai für jeden der an unsere Fakultät und interaktive Vorlesungen unserer Dozenten interessiert ist;

  • Zahlreiche Studentenclubs, an denen sich unsere Studenten und Masteranden, je nach Interesse beteiligen können: Fotografie, Photoshop, Theater, Videoproduktion, Media Project, Debatten, Basketball, Volleyball, ua.

 


Internationale Kooperationen:

Wir pflegen Partnerschaften mit den folgenden Universitäten, an denen unsere Masteranden Stipendien erhalten können:

Ludwig-Maximilians Universität München, Deutschland

Fachhochschule Hannover, Deutschland

Hochschule Mittweida, Deutschland

Universität Wien, Österreich

Staatsuniversität Istanbul, Türkei


Absolventenprofil:

Der Masterabschluss trägt zur Integration unserer Absolventen in öffentlichen und privaten Institutionen bei, zum Beispiel als PR-Expert, Pressesprecher, Event Manager, Strategic Planner, Mediator, Negotiator, Media Analyst, Media Planner, Creative Director, Copywriter, Imageberater, Strateg von Förderkampagnen u.a. Dank der Ausbildung in deutscher Sprache erweitern sich die Chancen unserer Masterabsolventen erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt aufgenommen zu werden.


Bedingungen für die Zulassung:

Motivationsgespräch in deutscher Sprache aufgrund von Lebenslauf und Motivationsschreiben – 70%

Durchschnittsnote der Bachelorstudienjahre – 30%

Bewertungskriterien für das Motivationsgespräch:

  1. Kommunikationsfähigkeiten– 3 Punkte

  2. Sprachkenntnisse: Sprachzertifikat für die deutsche Sprache und das Beweisen der Sprachkompetenzen während des Gesprächs – 2 Punkte

  3. Professionelle Praktika oder Berufserfahrung im Bereich oder in angrenzenden Bereichen– 2 Punkte

  4. Praktikaaufenthalte im Ausland, Stipendien, Ausbildung im Ausland, usw. – 1 Punkt

  5. Wissenschaftliche Veröffentlichungen im Bereich oder selbsterstellte und ausgeführte PR- oder Werbeprodukte 1 Punkt

Die Punktevergabe fängt von 1 an.

Bemerkung: Die Kandidaten sollen die Erfüllung der oben ausgeführten Kriterien durch Dokumente/ Portfolios während des Motivationsgesprächs beweisen können.

Bei gleicher Punktzahl zweier oder mehrerer Kandidaten wird die Note bei der Bachelorprüfung in Betracht gezogen.

 

Weitere Informationen unter:

fspac.ubbcluj.ro/comunicare/crp-germana/

mirela.abrudan@fspac.ro

Facebook: Kommunikation Journalismus Babes-Bolyai

Telefon: 0040.264.431-6261


Lehrpläne

Semestrul 1: 

Forschungsmethoden

Kommunikationstheorien

Marketingelemente

Typologie der Werbediskurse

Werbung

Semestrul 2:

Audio-visuelle Werbung

Ethik in der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

Geschichte der Kultur und Zivilisation

Mediensystem

Audio-visuelle Werbung

Strategisches Kommunikationsmanagement

Semestrul 3:

BTL Instrumente

Kommunikation und PR in Krisensituationen

Online Werbung und PR

Public Relations (Öffentlichkeitsarbeit)

Unternehmenskommunikation

Semestrul 4:

Forschungsseminar

Karriereorientierung

Markenkommunikation

Qualitätsmanagement

Werbung in Print- und Outdoormedien